Vor dem Verkauf einer Immobilie sollten immer, wie in unserem Artikel "7 Tipps für den erfolgreichen Immobilienverkauf" vom 03.06.2019 beschrieben, die hierfür wichtigen Dokumente zusammengestellt und für einen potentiellen Käufer aufbereitet werden.

Der Wunsch nach Eigentum wirft die Fragen auf: "Wie viel Darlehen kann und möchte ich mir leisten? Wie hoch darf der Kaufpreis meiner Traumwohnung oder meines Traumhauses sein?"

Frohe Ostern!

13.04.2019

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes, gesegnetes Osterfest mit viel Freude!

Grundsätzlich ist der Beruf Immobilienmakler nicht geschützt. Eine spezielle Berufsausbildung ist somit nicht nötig, um makeln zu dürfen. Wie kann nun ein guter Immobilienmakler von einem schlechten Immobilienmakler unterschieden werden? Folgende Kriterien können bei der Entscheidung helfen:

Wie schwer kann es schon sein eine Immobilie zu verkaufen? Das denkt der ein oder andere Immobilienbesitzer, wenn er verkaufen oder vermieten möchte. Immerhin nehmen Immobilienmakler zwischen 3% und 5% zzgl. MwSt. Courtage oder zwei bis drei Monatskaltmieten.